Ihr Draht zu uns:

Radio Erzgebirge
Radio Oberwiesenthal
Regionale Rundfunk- und Mediengesellschaft mbH

Sitz der GmbH:

Bergstraße 20
09484 Kurort Oberwiesenthal
Telefon: 037348 / 8415
Fax: 037348 / 239720

Studio und Redaktion:
Vierenstraße 11
09484 Kurort Oberwiesenthal
Telefon: 037348 / 23610
Fax: 037348 / 239800
PC-Fax: 03222 / 6870721

E-Mail / Kontaktformular


Erfolgreich werben mit Radio Erzgebirge

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweitere Informationen


Regionalmanagement Erzgebirge

Erzgebirgswetter Online

www.wetterfrosch-erzgebirge.de
informiert Sie täglich über die aktuelle Wetterlage im Erzgebirge.

Radio Erzgebirge - Nachrichten

04.11.2017 12:00 (Sonstiges)
» Jenaplanschüler sprechen tschechisch «
(MT) RASCHAU-MARKERSBACH: Das Schuljahr 2017/18 ist für die Jenaplanschule Markersbach ein Jubiläumsjahr. In dieser Woche wurde mit mehreren Veranstaltungen das 25-jährige Bestehen gefeiert. Einst als staatlicher Schulversuch mit 64 Kindern der Klassen 1 bis 4 begonnen, ist die Schule in Markersbach heute eine zweizügige Grund- und Oberschule, an der 354 Schüler nach dem Konzept des modernen Jenaplans lernen.
Für den Fremdsprachenunterricht war wichtig, dass die jungen Europäer neben Englisch auch die Nachbarsprache Tschechisch lernen. Dafür gab es ab Herbst 1993 Schülerbegegnungen. Folgerichtig begannen die Feierlichkeiten mit einer Deutsch-Tschechischen Konferenz. Eröffnet wurde die von Schulleiterin Karin Drechsel. Danach wurden Arbeitsergebnisse aus dem Fremdsprachenunterricht präsentiert, aber auch Sketche gespielt. Neben dem Tschechisch-Unterricht finden im Rahmen des Projektes "Dialoge – gemeinsam lernen für Europa" Schülerbegegnungen statt. Auch darüber wurde bei der Deutsch-Tschechischen Konferenz im "Kaiserhof" Markersbach berichtet. Bis heute ist die Jenaplanschule übrigens die einzige Schule im Erzgebirgskreis, an der alle Schüler Tschechisch lernen.
Der zweisprachigen Konferenz am Mittwoch schlossen sich am Donnerstag die Festveranstaltung "25 Jahre Jenaplanschule Markersbach" und am Freitag Ball der Ehemaligen an. Seit 2002 ist der gemeinnützige Verein "Jenaplanschule im Erzgebirge" Träger der Schule. (Bildquelle: KJ/Michael Burkhardt)